Ferrari Logo

Ferrari ist ein italienisches Unternehmen, das sich auf die Produktion von Renn- und Elite-Autos spezialisiert hat. Das Unternehmen (ursprünglich Auto Avio Costruzioni) wurde 1939 vom berühmten Rennfahrer und Autotester „Alfa Romeo“ Enzo Ferrari gegründet. Das erste Auto mit dem tatsächlichen Namen „Ferrari“ erschien 1946.

  • Gründung: 1939
  • Unternehmensgründer: Enzo Ferrari
  • Sitz: Maranello, Emilia-Romagna, Italy
  • Website: http://www.ferrari.com/

Bedeutung und Geschichte

Ferrari Logo Geschichte

Ferraris Logo wurde 1929 enthüllt. Das schwarze Pferd auf einem leuchtend gelben Hintergrund wurde nicht zufällig ausgewählt – dem ging eine merkwürdige Geschichte voraus: Das Emblem wurde auf dem Francesco Baracca-Kämpfer (während des Ersten Weltkriegs) verwendet, aber nach mehreren Schlachten wurde sein Flugzeug abgeschossen. 1928 traf Enzo Ferrari die Eltern des virtuosen Piloten, der vorschlug, das Emblem auf Autos zu verwenden, und erklärte diese Entscheidung damit, dass das Symbol Glück bringt.

1929 – 1931

Ferrari Logo-1929

1929 wurde das Ferrari-Logo von einem tanzenden Pferd dargestellt, das sich auf einem gelben dreieckigen Schild befand. Das war eine Besonderheit des Emblems, wie die gelbe Farbe Enzo selbst hinzufügte – dies ist die Farbe seiner Heimatstadt Modena. Am unteren Rand des Emblems befinden sich zwei wunderschöne Großbuchstaben „S“ und „F“ (was „Scuderia Ferrari“ bedeutet). Auf dem Schild befinden sich drei Streifen in verschiedenen Farben: Schwarz, Weiß und Rot. Darüber hinaus hat das Symbol einen schwarzen Umriss. Eine weitere interessante Nuance: In den Flugzeugen von Francesco Barak wurde der Schwanz des Pferdes abgesenkt, während Enzo die Position des Schwanzes änderte und nach oben zeigte.

1931 – 1939

Ferrari Logo-1931

In dieser Zeit haben sich einige Dinge geändert. Die Form des Logos blieb gleich, aber die Hintergrundfarbe änderte sich: Es wurde etwas dunkler. Der schwarze Umriss, der das Symbol umrahmte, wurde entfernt, und die Farben der Streifen über dem Pferd wurden grün, weiß und rot (Italien-Flagge).

1947 – 2002

Ferrari Logo-1947

Das Ferrari-Logo nimmt eine rechteckige Form an. Anstelle der Buchstaben „S“ und „F“ erscheint die Inschrift „Ferrari“. Das einzigartige Merkmal des Namens ist, dass das obere Element des Buchstabens „F“ alle anderen Zeichen abdeckt. Das Bild des Pferdes bleibt unverändert, ebenso wie das Farbschema des gesamten Logos.

2002 – jetzt

Ferrari Logo

Ferrari bleibt seiner Geschichte treu. Seit 2002 hat sich das Logo kaum verändert. Das einzige, was etwas anders war, war wieder die Farbe des Hintergrunds. Das Gelb wurde im Vergleich zur Version des Logos von 1947-2002 etwas dunkler.

Scuderia Ferrari Logo

Scuderia Ferrari Logo

Scuderia Ferrari ist ein italienisches Autorenn-Team, das ein Geschäftsbereich der Ferrari-Automobilfirma ist. Das Logo ist praktisch nicht vom Ferrari-Hauptlogo zu unterscheiden. Der einzige Unterschied besteht darin, dass es manchmal auf einem roten Hintergrund dargestellt wird, da Rot die Hauptfarbe der Scuderia Ferrari-Teamautos ist.

Die 2004er F430 Scuderia wurde als tiefgreifende Neugestaltung der vorherigen 360 Modena entwickelt. Das Erscheinungsbild des Autos verdankt er dem berühmten Designer Frank Stephenson, der das Erscheinungsbild vieler Autos entwickelt hat, beispielsweise des Ferrari 612 Scaglietti. Die Seite des Ferrari F430 erhielt eine schöne, faszinierende Silhouette. Eine Gruppe von Ingenieuren nennt ihre Maschine innovativ. In der Technologie der Automobilproduktion mit dem Einsatz von „Space Metal“ erreichte Ferrari ein neues Niveau.