Pininfarina Logo

Pininfarina wurde 1930 gegründet, gehört noch immer der Familie des Gründers (jetzt ist sein Enkel verantwortlich) und ist vor allem für die Gestaltung schöner Autos bekannt. Das italienische Unternehmen ist auch bekannt für die Herstellung von Parfümflaschen, Luxusmotorbooten, Computermonitoren, Bussen usw.

Bedeutung und Geschichte

Pininfarina Logo Geschichte

Der Markenname ist eine Verschmelzung des Spitznamens (Pinin) und des Nachnamens (Farina) des Erstellers, und das gewählte Logo unterstreicht perfekt den Status des Unternehmens.

1906 – 1930

Pininfarina Logo-1906

Das erste Firmenlogo hatte die Form eines blauen Wappens mit goldenen Flügeln und einer Krone oben. Auf dem Wappen befand sich ein stilisierter Buchstabe „F“ in Goldfarbe, und der Nachname des Schöpfers war in kleinen Buchstaben auf die Flügel geschrieben. Bergziegen waren auf beiden Seiten unter dem Wappen abgebildet, unter dem sich ein blaues Rechteck mit dem Text „Tortona Torino“ befand.

1930 – heute

Pininfarina Logo

1930 nahm das Logo die Form eines weißen vertikalen Rechtecks ​​mit einem blauen Umriss an, auf dessen Oberseite sich eine rote Krone befand. Die oberen linken und unteren rechten Ecken waren rot schattiert, und in der Mitte des Rechtecks ​​befand sich ein stilisiertes blaues Kleinbuchstaben „F“. Unter dem Symbol befand sich ein kalligraphischer Text mit dem Namen des Unternehmens in blauer Farbe.

Emblem und Symbol

Pininfarina Emblem

Das Emblem des Unternehmens enthält viele Symbole für Luxus und hohen Status: eine Krone, Perlen, die Verwendung von Gold, die ein reiches Erbe bezeugen. Bergziegen symbolisierten Wettbewerbsfähigkeit und die Überwindung von Hindernissen.

Die Farbpalette des modernen Logos wird in einer Kombination aus Blau, Rot und Weiß dargestellt, was die Führung und Verantwortung des Unternehmens symbolisiert.