Skoda Logo

Škoda Auto ist eine der ältesten Automarken der Welt. Das tschechische Unternehmen hat zwei Weltkriege und die schwierige Zeit des Sozialismus überstanden und feiert heute wohlverdiente Triumphe auf der ganzen Welt. Die Skoda-Fabrik wurde 1859 in Pilzno gegründet (der Name stammt von Emil Skoda, der diese Werke 1869 von Graf Arnost Waldstein übernahm, der zuvor eine leitende Position in der Fabrik innehatte).

  • Gründung: 1895-Present
  • Unternehmensgründer: Václav Laurin & Václav Klement
  • Sitz: Mladá Boleslav, Czech Republic
  • Website: http://skoda-auto.com/

Bedeutung und Geschichte

Skoda Logo Geschichte

Das Skoda-Markenlogo hat einen langen Weg zurückgelegt, um das heutige Erscheinungsbild zu erreichen. Es repräsentiert den indischen Pfeil und die damit verbundene Geschwindigkeit und Freiheit.

1895 – 1905

Skoda Logo-1895

Das Logo eines Fahrradrads mit gewebten Lindenblättern symbolisierte den slawischen Ursprung der Marke und das ursprüngliche Profil des Unternehmens – die Herstellung von Motorrädern und Fahrrädern.

1900 – 1905

Skoda Logo-1900

Ein weiteres Logo war ausschließlich Motorrädern gewidmet. Aufgrund ihrer Form und Farbe wurden sie allgemein als Lebkuchen bezeichnet. Viertausend Exemplare – diese Anzahl der mit diesem Schild gekennzeichneten Motorräder wurde im Werk von Laurin & Klement hergestellt

1905 – 1925

Skoda Logo-1905

1905 präsentierte die berühmte Voiturette A, Laurin & Klement mit der Produktion des ersten Autos ein neues Logo im Jugendstil. Da waren die Initialen der Gründer in Lorbeeren verschlungen. Lorbeerblätter sollten Sieg und Ruhm symbolisieren.

1926 – 1933

Skoda Logo-1926

1926 erschien eine weitere Variante des Logos, die ausschließlich der Automobilsparte gewidmet war, dem Skoda-Konzern. Es wurde von Ende 1925 bis 1934 nur für Produkte verwendet – im oberen Teil des Kühlergrills.

1933 – 1986

Skoda Logo-1933

Die zweite von Skoda Pilzno Ende 1923 eingetragene Marke wurde zur Ikone der Marke. Bis heute wird darüber spekuliert, wer sein Schöpfer war, wo er sich inspirieren ließ und wer der endgültige Designer war.

1986 – 2011

Skoda Logo-1986

Die nächste Version des Logos wurde erstellt, nachdem die Marke vom Volkswagen Konzern übernommen wurde. Der Logo-Ring wurde mit dem vollständigen neuen Namen der Fabrik gefüllt – Skoda Auto.

Das Logo mit den geflügelten Pfeilen unterliegt weiteren kosmetischen Veränderungen, aber seine Symbolik hat sich seit Jahren nicht geändert. Seine Elemente werden wie folgt gelesen:

  • Kreis – Globus, weltweite Markenreichweite;
  • Flügel – technischer Fortschritt, Wahlfreiheit, breite Palette von Angeboten;
  • Pfeil – Innovation, Handlungsgeschwindigkeit, Genauigkeit der getroffenen Entscheidungen;
  • Augenwachsamkeit und Voraussicht;
  • grüne Farbe – umweltfreundliche Produktion.

1999 – 2011

Skoda Logo-1999

1999 wurde die Marke leicht aufgefrischt. Die gedruckte Version des Logos wurde geprägt.

2011 – heute

Skoda Logo

Das gesamte Design von Skoda wurde verjüngt. Das Design der Marke hat sich geändert, einschließlich des Logos. Von nun an hat es eine saftig grüne Farbe und der zarte Chromkreis um den Pfeil wurde in größerer Entfernung platziert. Das Logo ist geräumiger geworden und erinnert an „Abenteuer“ -Verbindungen. Der legendäre „Skoda Auto“ verschwand aus dem Kreis – er wurde durch das klare Wort „Skoda“ ersetzt, das direkt über dem Logo platziert war.

Emblem und Symbol

Skoda Emblem

Das Skoda-Emblem sah nicht so aus wie heute. Nicht nur das – man kann mit Sicherheit sagen, dass es in der Anfangszeit veränderlicher und unvorhersehbarer war. Der Minimalismus ist das Schaufenster der Gegenwart, daher wurde das Logo erheblich modernisiert und vereinfacht. Der grüne Pfeil sieht aus, als wäre er in eine Metallplatte geschnitten worden, und um ihn herum verläuft ein dünner Chromkreis mit der Aufschrift „Škoda“ darüber.